Sonntag, 23. Mai 2010

Habe mit Mama wie Mama gestempelt


Nächste Woche bin ich auf der Geburtstagsfeier einer Schulfreunding eingeladen. Dafür wollte ich eine "Hello Kitty-Geburtstagskarte" basteln. Mama hat sogar Abdrücke von Hello Kitty in ihrer Kiste gefunden. Als erstes habe ich drei Hintergrundpapiere gestempelt. Oben könnt ihr sie sehen.

Fast drei Stunden später war diese Karte mit Lesezeichen fertig.

Ich habe alle Motive mit der Cuttlebug ausgestanzt, gewischt und gemattet.







Wenn man das Lesezeichen herauszieht, kommt auch noch ein Geburtstagsgruß zum Vorschein, genau wie bei Mamas Pferdekarte.







Und so sieht das Lesezeichen aus. Am Band hängt sogar noch eine silberne Hello Kitty.

Kommentare:

  1. Wow, die Karte ist super schön geworden. Scheinst das Talent von der mama zu haben. Deine FReundin wird sich bestimmt seeeehr darüber freuen.

    Liebe Grüße schickt die Sandra
    (thorescha bei den Hühnern)

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Rinkje, herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Karte.Man könnte denken sie sei von Mama.Sehr schön, mach weiter so....
    Oma

    AntwortenLöschen